Memorabilia 2021

"In der raumgreifenden Arbeit Memorabilia stellt Eva Castringius den Bezug von Radioaktivität  und Berliner Blau her. Bei diesem Farbpigment handelt es sich nicht nur um ein lichtempfindliches Material, sondern auch um ein Gegenmittel bei radioaktiven Vergiftungen. Die Künstlerin verwendet es im Belichtungsprozess und thematisiert die Entdeckung der Radioaktivität im späten 19. Jahrhundert und ihre gesundheitsgefährdenden Auswirkungen. In ihren Fotogrammen versteht sie die fotografischen Abdrücke der Gegenstände als Memorabilia der Schicksale der Protagonistinnen*, die ungeschützt hoher Radioaktivität ausgesetzt waren und verweist auf die Gefahren der unsichtbaren Strahlung." (Berlin-Weekly)
 
*Marie Curie, Pat Burrage, Katherine Schaub, Loie Fuller, Joan Meller